Kürbislasagne und Gemüsebolognesesoße

Hallo alle zusammen,
noch ganz überwältigt von den vielen Likes über facebook zum gestrigen Post, habe ich heute gleich wieder was für euch.
Heute geht es mir nach dem Gesundheitsdrunk 🙂 von Gestern auch schon viel viel besser so das ich heute wieder was Leckeres gekocht habe.
Lasagne mit Kürbis

kürbisgemüselasagne
Ich liebe ja Kürbis und was gibt es besseres als eine Lasagne?
Also habe ich mir überlegt wie ich diese beiden Komponenten, natürlich vegetarisch, kombinieren könnte.
Da unsere Kaiserin zu Hause ist, leider hat es jetzt sie erwischt mit Fieber , konnte und wollte ich nicht zum Einkaufen weg fahren, leider gibt es bei uns auf dem Dorf keine Einkaufsmöglichkeit.
Gut also nachgeschaut was gibt den der Vorratsschrank und Kühlschrank so her:
Gemüse in großer Auswahl, Kürbis, Tomaten noch aus dem Garten, Nudelplatten, Käse gut beschloss ich, reicht für eine Lasagne .
Für meine Lasagne habe ich eine Gemüsebolognese gekocht, diese nehme ich übrigens auch zu Spagetti oder zu leckerer Pizzabelag, also habt ihr hier ein super Grundrezept. Da es eine große Menge ist fülle ich was über ist auch gleich in ein Einmachglas/Marmeladeglas für einen anderen Tag, so hat man schnell mal was gekocht ohne großen Aufwand.
Gemüsebolognese
Zutaten:

Zwiebeln, Knoblauch/Knoblauchgrundstock, 250g Karotten, 250g Zucchini, rote Paprika, 1Kohlrabe, 300g frische Tomaten, einige Zweige Maggikraut und500g passierte Tomaten
Herstellung:
80g-100g Zwiebeln
2 Knoblauchzehe oder 2 Tl Knoblauchgrundstock
5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern und mit
1 Eßl Olivenöl
2Min/Varoma/Stufe2 andünsten
Nun kommt das Gemüse dazu, alles Gemüse in Stücke. Ihr könnt es auch mit anderem Gemüse kombinieren, hatte heute eben nur das da, also Lauch und Sellerie oder Petersilienwurzel und so….hauptsache die Menge von 1kg wird nicht überschritten.
250g Kartoffeln
250g Zucchini
1 Paprika
Maggiekraut/Petersilie
1 Kohlrabi
300g frische Tomaten(hier könnte man auch eine Dose gestückelte Tomaten nehmen)
Alles zusammen nun
10Sek/Stufe5 zerkleinern und anschließend
2Min/Varoma/ Stufe 3
Nun kommt noch
500g passierte Tomaten und verschiedene Gewürze dazu, Salz, Pfeffer, Oregano getrockent, Basilikum getrocknet, Thymian so wie
150g Wasser und
2-3 Eßl Tomatenmark dazu.
Alles zusammen
15Min/Varoma/Stufe 3 kochen.
Fertig. Jetzt habt ihr eine super Gemüsebolognese die ihr ganz Vielseitig einsetzen könnt.

Lasagne
Zutaten:

Bolognesesoße ca. 100g Käse(hatte nur Gauda da, würde da aber einen etwas würzigeren nehmen) 50g Frischkäse
Dazu habe ich 400g Hokaidokürbis in ca. 0,5cm dicke Streifen geschnitten und wie folgend geschichtet:
Begonnen mit Bolognesesoße, Teigblatten, Kürbis, Bolognesesoße, Flocken vom Frischkäse(als Bechamelsoße- Ersat) und gehobelter Gauda und wieder Teigblatten, Kürbis, Bolo, Käse, Teigblatten Bolo und Käse zu oberst.

lasagne
Dann bei 200°C bei Ober-Unterhitze ca. 40Minuten golden braun backen und anschließend genießen……mmmm

kürbislasagne
Die restliche Bolognesesoße habe ich noch mal kurz aufgekocht und in ein Glas abgefüllt.

bolognesesoße
Ich wünsche Euch einen Guten Appetit und freue mich natürlich über viele Likes
Schönen Abend und liebe Grüße
Patricia

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kürbislasagne und Gemüsebolognesesoße

  1. Pingback: Rollbrot oder Pizza gerollt mit Brotteig | Familienkind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s