Apfelkrapfen

Ja sicher habt ihr schon gesehen, bei mir gibt’s die Apfelkrapfen zur Kürbissuppe. Wer das süße Apfelkräpfchen noch nie mit einer würzigen Suppe gegessen hat, kann es nicht verstehen. Es ist so ein toller Geschmack, eine Kombination, mir fehlen die Worte und ich kann es Euch nur ans Herz legen es auszuprobieren. Die Krapfen schmecken auch sehr gut zur klassischen Kartoffelcremesuppe, einfach nur genial. 

Kürbissüppchen mit Apfelkrapfen

Natürlich schmecken die leckeren Krapfen auch zum Kaffee 🙂 wenn noch was über bleibt. 

Apfelkrapfen

Zutaten

350g Äpfel, Eier, Mehl, Backpulver, Zimt, Milch

Herstellung

350g Äpfel ich habe nur den Strunk entfernt da wir ungespritzte Bioäpfel haben, ansonsten die Schale nich entfernen und in Stücke schneiden

5 Sek / Stufe 5 zerkleinern und beiseite stellen.

2 Eierund 65g Zucker 30 Sek / Stufe 5 aufschlagen

200g Mehl

1TL Backpulver

1TL Zimt

100g Milch 

1 Minute / Stufe4 verrühren

Apfelstücke wieder dazu und noch mal kurz linkslauf auf Stufe 1 vermengen.

Ich habe nun in einer Pfanne Butterschmalz erhitzt und immer 1 Eßl Teig in das heiße Fett getan und kurz von beiden Seiten goldenbraun gebacken und auf einem Krepptuch kurz austropfen lassen.

Dann mit Puderzucker bestreuen und heiß zur Suppe servieren.

Fertig und super lecker.

Apfelkrapfen

Liebe Grüße Patricia

Advertisements

Ein Kommentar zu “Apfelkrapfen

  1. Pingback: Fruchtige Kürbissuppe vagan | Familienkind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s