#Zeitschleife

Heute will ich etwas schreiben das manchen vielleicht etwas crazy vorkommt, verworren oder sogar surreal.

Eine traumhafte Woche liegt hinter mir. Urlaub in Ägypten. Bereichert an Ruhe und Gelassenheit und natürlich an Wärme und Sonne komme ich nun zurück in meinen Alltag. Ich hatte viel Zeit nachzudenken, viel Erlebt um nachzudenken, viel gefühlt um nachzudenken und viel getan um nachzudenken.

Ich komme aus Ägypten nach Hause und bin mir sicher nicht mehr die gleiche zu sein wie zuvor.

Den jeder Tag den ich lebe, macht mich doch zu dem Menschen der ich bin.

Unsere Seelen die eng verbunden sind und sich verkörpert haben um zu erfahren was sie wissen, haben miteinander getanzt.  Alle Erfahrungen die wir hier im irdischen Leben machen, beruhen auf das Wissen der Seele. Etwas zu wissen heißt demnach nicht zwangsläufig etwas erfahren zu haben, sondern es einfach nur zu wissen.

Ich sagte früher zu meinen Kindern immer: man muss nicht auf jeden Berg steigen um zu wissen das er hoch ist.

Heute sage ich jedoch: willst du jedoch fühlen wie es ist oben auf dem Berg zu stehen, dann fange an zu klettern.

In manchen Dingen sehen wir keinen Sinn, denn nur die Seele kennt diesen. Die Seele choreografiert unser Leben.

Arabische Klänge, sie sind so warm und glänzend, wie die untergehende Sonne im Meer. Sie lassen mich träumen und geben mir so eine Geborgenheit. Vielleicht erinnert sich meine Seele an diese Klänge aus einer anderen Zeit.

Ich hatte in Ägtypten immer wieder das Gefühl Zeit und Raum zu verlieren oder zu vermischen. Vergangenheit oder Zukunft, ich lebe im Jetzt. Einige Seelen haben mich besucht und mich wieder erinnert. Es geht nicht um besser oder reicher zu sein, es geht um das Leben an sich. Um Genuss und Spaß am Leben, um gute Gefühle und Wertschätzung, um Ruhe und Gelassenheit. Sinnlichkeit und Liebe. Nun weiß ich das die Seele kein Urteil bildet über mich, denn sie führt mich zu den Erfahrungen die sie sich wünscht nur ich als Mensch urteile darüber.

Mehr mit meiner Seele.

Meine eigene Zeitschleife in Ägypten musste ich verlassen, dennoch werde ich das erlebte nicht mehr vergessen. Solange mein Körper da ist werde ich der Schwerkraft unterlegen sein. Aber meine Seele ist frei, zeitlos und schwerelos.

Für kurze Momente hatte ich das Gefühl dich zu kennen. Du hast mir Wertschätzung gegenüber mir gezeigt, Schönheit gegeben. Du hast mich veranlasst über vieles noch einmal nachzudenken. Du hast mich verändert.

Ein tiefes Danke an alle die mich in der ägyptischen #Zeitschleife berührt haben

Patricia

Sonnenuntergang

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s